Standpunkte

standpunkte-background

Standpunkte

Mannheim ist eine Stadt, die Vielfalt und Toleranz lebt. In der lebendige Kultur Raum hat und nicht Rassismus. In der Freiheit und Sicherheit kein Gegensatz sind. Und wo Integration durch Teilhabe an der Stadtgesellschaft gelebt wird.

Für diese (nicht alle erreichten) politischen Ziele setze ich mich ein. Als Musiker und Kulturmanager bin ich seit 35 Jahren in Mannheim zuhause, habe hier in verschiedensten Funktionen gewirkt und kenne mich mit Konzeptentwicklung und Förderprogrammen aus. Als erster Popbeauftragter der Stadt Mannheim war ich Impulsgeber für die Ansiedlung der Popakademie und des Musikparks. Als ehemaliger Mitarbeiter beim Kulturamt und Stadtmarketings bringe ich Verwaltungserfahrung mit.

Ich bin Bezirksbeirat in der Neckarstadt-West, engagiere mich ehrenamtlich im Vorstand von Mannheim sagt Ja! e.V., als Gründungsmitglied bei Neckarstadt Kids e.V. und im städtischen Begleitausschuss im Rahmen der Mannheimer Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt.

Meine Themen sind Soziales, Integration und Kultur. Die Neuausrichtung der städtischen Kulturförderung, hin zu mehr Projekt- und Institutionsbezogenheit, Bildungsgerechtigkeit für alle Kinder und Jugendliche durch mehr Ganztagsangebote und eine lokale Integrationspolitik, mit nachhaltigen und gezielteren Konzepten, sind mir ein Anliegen.

Am 26. Mai 2019 sind Kommunalwahlen.
Ich kandidiere auf Listenplatz 16 für Bündnis 90/DIE GRÜNEN und bitte um Ihre/Deine Unterstützung.

Kommunalwahlprogramm 2019
Bündnis90/Die Grünen, Mannheim